Der Sparplan Finanztest zeigt: Es gibt Alternativen zum Sparbuch!

Wer Geld anlegen und regelmäßig sparen möchte, der hat mittlerweile die Wahl zwischen zahlreichen verschiedenen Sparmodellen. Wie der Sparplan Finanztest zeigt, gibt es dabei längst Alternativen zum klassischen Sparbuch. Spitzenreiter im Sparplan Finanztest sind die Tagesgeldkonten, die mittlerweile von jeder Bank angeboten werden. Hier profitiert man von Sicherheit, einer täglichen Verfügbarkeit des Geldes sowie deutlich höheren Zinserträgen als beim Sparbuch. Für alle, denen die Sicherheit ihrer Geldanlage am Herzen liegt, sind auch Festgeldanlagen zu empfehlen. Der Sparplan Finanztest berücksichtigt neben den überaus sicheren Varianten der Geldanlage auch spekulative Formen. So kann Geld auch in Form von Aktien oder Fonds angelegt werden. Allerdings besteht bei diesen Sparmodellen immer ein Restrisiko, denn das Kapital kann zwar rasch vermehrt werden, allerdings sind von Zeit zu Zeit auch Verluste möglich. Einen klaren Sieger kann auch der Sparplan Finanztest nicht ermitteln und das Aussprechen einer gezielten Empfehlung ist nicht möglich. So ist es immer in erster Linie von den ganz persönlichen Ansprüchen und Bedürfnissen abhängig, welches Sparmodell sich am ehesten eignet. Mit Hilfe praktischer Vergleichsrechner hat man die Möglichkeit, die Konditionen der einzelnen Banken im Detail miteinander zu vergleichen und so das individuell beste Angebot zu ermitteln.